Bissige Vampir-Kürbisse

Es ist der 6. Oktober und Euer handwerkliches Geschick ist gefragt! Heute machen wir bissige Vampir-Kürbisse 😉

Was benötigt Ihr für die bissigen Vampir-Kürbisse?

Bissige Vampir-Kürbisse

– ein paar kleinere Kürbisse (klappt natürlich auch mit Großen)
Stecknadeln
Knöpfe
Plastikvampirgebisse
Geschenkband /-schleifen
– ggf. Klarlack zum Sprühen
– ggf. Heissklebepistole

Der Vampir-Kürbis braucht einen Mund!

Zuerst müssen wir vorsichtig die Grundform des Mundes aus dem Kürbis stechen. Dazu einfach den Umriss des Mundes mit einem scharfen Messer stechen und dann vorsichtig das Oval herauslösen. Jetzt das Gebiss „anpassen“. Dazu den Mund auf die richtige Größe schnitzen und dazwischen immer mal das Gebiss dran halten, ob es schon passt. Wenn es passt, wird mit einem Löffel die „Innereien“ heraus geholt. Hier müsst Ihr drauf achten, wirklich alles raus zu holen, damit der Kürbis nicht anfängt zu schimmeln. Wenn Ihr alles draussen habt und nur noch die harte Kürbisschale übrig ist, könnt ihr den Kürbis auch einmal komplett mit Lack einsprühen. So macht Ihr ihn haltbarer.

Bissige Vampir-Kürbisse Bissige Vampir-Kürbisse Bissige Vampir-Kürbisse Bissige Vampir-Kürbisse

Augen, um neue Opfer zu finden!

Wenn das Gebiss sitzt. kommen wir nun zu den Augen. Dazu nehmt ihr zwei Knöpfe und befestigt diese mit Stecknadeln in der gewünschten Farbwahl. So habt Ihr direkt auch lustige Pupillen. Ihr könnt die Knöpfe natürlich auch einfach mit der Heissklebepistole aufkleben und als Pupille vielleicht noch einen kleineren andersfarbigen Knopf in die Mitte!

Bissige Vampir-Kürbisse Bissige Vampir-Kürbisse

Schleife dran und fertig!

Sind die Augen nach Euren Wünschen befestigt, fehlt nur noch der passende „Haarschmuck. Ich habe mir passend zu den Augen farblich ähnliche Schleifen ausgesucht. Einfach nur um den Strunk binden

Bissige Vampir-Kürbisse Bissige Vampir-Kürbisse

Und schon sind Eure bissigen Vampir-Kürbisse fertig! Hier können auch Kinder sehr gut helfen und werden einen riesen Spass haben, die Kürbisse auszuhöhlen 😉

Übrigens: Das Bastelzubehör wie Knöpfe, Stecknadeln, Schleifen & Geschenkbänder und auch die Heissklebepistole habe ich wieder für kleines Geld beim Actionmarkt gekauft! Die Vampirgebisse sind aus dem Internet (2 Euro a 10 Stück!), bekommt man aber zur Halloweenzeit auch in vielen Geschäften.

Ein letztenr Tipp zum Schluss: Falls Ihr einen Kompost im Garten habt, dann schmeisst doch einfach am Sommeranfang ein paar Kürbissamen drauf oder vergrabt sie leicht. Durch den Kompost finden die Samen perfekten Nährboden um zu wachsen. Wir hatten dieses Jahr 3 riesige Kürbispflanzen, die aus unserem Kompost gewachsen sind und ich habe rund 50 Kürbisse geerntet!

Bissige Vampir-Kürbisse Bissige Vampir-Kürbisse

Viel Spass beim nachmachen! <3

titelbild

Nützliche Links:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>