Gelingt-immer-Buttercreme mit Pudding, ohne Ei!

Buttercreme ist ja schon eine Wissenschaft für sich. Schlägt man zu wenig, wird sie nicht fluffig. Schlägt man zuviel, gerinnt sie ganz schnell. Mit diesem Rezept werdet Ihr definitv glücklich :)

Zutaten:
– 1 Pkg Puddingpulver (Vanille, Schoko oder nach Wunsch)
– 400 ml Milch
– 2 EL Zucker
– 250gr Butter, auf Zimmertemperatur
– 50 gr Puderzucker

Wer möchte kann in die Buttercreme auch noch Rumaroma, Streusel, Krokant o.a. mischen.

tonikuchenmittwoch1

Jetzt wird aus der Milch, Zucker und Puddingpulver ein Pudding hergestellt. Nicht wundern, aufgrund der reduzierten Milch, wird dieser sehr schnell fest! Pudding in eine Schüssel geben (wenn diese gekühlt ist, wird auch der Pudding schneller kalt) und dann abdecken, damit keine Haut beim auskühlen entsteht. Am besten zum auskühlen in den Kühlschrank stellen bis dieser normale Zimmertemperatur hat.

Dann die Butter, die auch die identische Zimmertemperatur wie der Pudding haben muss, in eine Rührschüssel geben und zusammen mit dem Puderzucker aufschlagen (Kitchen Aid mittlere Stufe) bis die Konsistenz schaumig und die farbe sehr hell gelb, fast weiss ist. Jetzt den zimmerwarmen Pudding Löffel für Löffel dazugeben bis alles eine gleichmäßige Masse ist. Wer möchte kann jetzt noch Streusel, Krokant oder Zitronen-/Orangenzesten hinzufügen. Wenn alles gut vermengt ist, kann man direkt den Kuchen damit einstreichen oder die Creme noch in den Kühlschrank stellen.

tonikuchenmittwoch7

Falls die Buttercreme doch einmal gerinnen sollte, einfach im Wasserbad die Creme erwärmen und dabei immer umrühren, bis sie Creme wieder glatt ist und dann kalt stellen bis zum Gebrauch

4 thoughts on “Gelingt-immer-Buttercreme mit Pudding, ohne Ei!

  1. Pingback: Die 1. Happy Happy Happy Birthday Torte | Sandra's Backfabrik

  2. Pingback: “Making-Of” Owl & Bee in Love Torte |

  3. Pingback: “Making-Of” Ombre Pink Petal Buttercreme Torte |

  4. Pingback: Die 1. Happy Happy Happy Birthday Torte | Sandra's backfabrik

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>