Happy Smilie Cupcakes

Vor Kurzem hatte eine liebe Freundin Geburtstag, die total auf Smilies steht. Da sie dieses Jahr nicht gefeiert hat, ich Ihr aber eine Kleinigkeit backen wollte, gab es anstatt Torte diese Happy Smile Cupcakes!

Was braucht Ihr für die Happy Smilie Cupcakes?

smiliecupcakes1

Für die Muffins:
– 300 gr Mehl, gesiebt
– 180 gr Zucker
– 3 TL Backpulver
– 4 EL (Back-)Kakao
– 1/2 TL Salz
– 150 ml Rapsöl
– 250 ml Wasser
– 1 Tafel Zartbitterschokolade
– Himbeeren, frisch oder gefroren

smiliecupcakes13

Für das Topping:
– 250 g Butter, zimmertemperatur
– 250 g Puderzucker, gesiebt
– 300 g Frischkäse
– 1 TL Vanilleextrakt oder eine ausgekratzte Vanilleschote
– 3-4 TL Zitronensaft
– 1 Messerspitze gelbe Lebensmittelfarbe
bunte Streusel
– Schokoschrift
– ggf. Deko-Kerzen

Den Muffin backen…

Das gesiebte Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver & Salz in einer Rührschüssel vermischen. Das Wasser und das Öl hinzugeben und alles gut vermischen.

smiliecupcakes3 smiliecupcakes4

Die Schokolade in ca. 12-15 Stücke aufteilen und die Himbeeren bereitstellen.

smiliecupcakes5 smiliecupcakes6

Wenn alle Zutaten gut vermischt sind, einen Esslöffel des Teigs in die vorbereiteten Förmchen geben. Ein Stück Schokolade und eine Himbeere in die Mitte drücken und einen weiteren Esslöffel Teig darauf. Das Förmchen sollte ca. 3/4 voll sein, da der Teig noch aufgeht.

smiliecupcakes8 smiliecupcakes10

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Muffins ca. 20-25 Minuten backen. Wenn die Muffins fertig sind, solltet Ihr sie noch ein paar Minuten im Muffinblech abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

smiliecupcakes17 smiliecupcakes20

Das Topping

Während die Muffins auskühlen, kümmern wir uns um das Frosting. Ich habe mich diesmal an einem Frsichkäse Frosting probiert und das war richtig lecker!

Mein Tipp: Grundsätzlich könnt Ihr Euch merken – für ein Frischkäsefrosting sollten alle Zutaten die gleiche Temperatur haben. Heisst für Euch, dass Ihr alles was aus dem Kühlschrank kommt so ca. eine viertel- halbe Stunde vor Gebrauch aus dem Kühlschrank holt und Temperatur annehmen lässt. Wenn euer Kühlschrank sehr kalt eingestellt ist (wie meiner), dann rechnet mit ca. einer halben Stunde. Am besten bevor Ihr mit den Muffins anfangt, alles rausstellen, dann seid ihr auf der sicheren Seite!

smiliecupcakes14 smiliecupcakes15

Wenn alle Zutaten soweit tempereriert sind, die Butter in kleinere Stücke schneiden und mit der Rührmaschine so lange schlagen, bis diese fast weiss ist. Ab und zu mal mit dem Spachtel am Rand lang gehen, damit da keine feste Butter mehr kleben bleibt. Während die Butter geschlagen wird, den Puderzucker sieben. Puderzucker ist ansich ja schon sehr fein, aber durch die Lagerung verfestigt sich das Zuckerpulver gerne mal und gibt hinterher in dem Frosting Klümpchen. Daher sieben, sieben, sieben! :)

smiliecupcakes16

Ist die Butter soweit weiss geschlagen, langsam den Puderzucker hinzugeben und die Rührschüssel dabei schön weiter laufen lassen. Wenn Puderzucker und Butter schön gleichmäßig geschlagen sind, kommt der Zitronensaft, Lebensmittelfarbe und die Vanille hinzu. Nochmal gut durchrühren und dann löffelweise den Frischkäse hinzugeben. Nehmt auf jedenfall nicht den fettreduzierten Frischkäse, da es damit nicht klappt! Wenn der Frischkäse komplett in der Schüssel ist und alles gut durchgerührt, ist das Frischkäsetopping fertig! :)

Die Muffins verzieren

Die bunten Streusel in eine flache Schüssel geben und die Schrift bereit legen. Mit einem Messer das Topping aufstreichen, so dass die Oberfläche halbwegs glatt wird.

smiliecupcakes21  smiliecupcakes23

Jetzt den bestrichenen Muffin seitlich nur in den Streuseln wälzen, damit ein bunter Rand entsteht.

smiliecupcakes22 smiliecupcakes25

Mit Schokoladenschrift die Smiliegesichter aufmalen. Einen Cupcake habe ich komplett in den Streuseln gewälzt und mit der Kerze in die Mitte gestellt, den Rest mit den Gesichtern verziert 😉

smiliecupcakes27

Viel Spass beim nachbacken! <3

titelbild

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>