Knusprige Apfel-Zimt-Chips aus dem Backofen

Wir haben zurzeit kiloweise Äpfel an den Bäumen hängen, aber können keinen Apfelkuchen mehr sehen! Daher müssen neue „Verwertungsmassnahmen“ her und diese Apfel-Zimt-Chips bieten sich förmlich dazu an. Zudem sind sie ein leckerer Snack Abends vor dem TV und sind eine tolle Kartoffelchips-Alternative!

apfelchips6

Zutaten:
– Äpfel (Menge nach Wunsch und was in den Backofen passt)
– 1/2 TL Zimt (z.B. von Ankerkraut)
– 4 EL Zucker

apfelchips16 apfelchips18 apfelchips21 apfelchips22

Zimt und Zucker gut mischen und beiseite stellen. Ich mische immer größerer Mengen und heben es in einem gut verschliessbaren Vorratsglas auf, da ich den Zimt-Zucker auch z.B. für Griesbrei oder Apfelringe nutze. Dann die Äpfel gut waschen und mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden. Den Strunk in der Mitte entweder mit einem Messer rausschneiden oder ausstechen. Die Apfelringe auf dem Backblech verteilen. Sie können ruhig eng beieinander liegen, aber dürfen sich nicht berühren. Jetzt mit dem Zimt-Zucker bestreuen. Man kann den Zimt-Zucker natürlich auch weglassen, um einen ganz gesunden Snack zu haben, aber wo bleibt da der Spass? 😉

apfelchips28 apfelchips30

Den Ofen auf 105-110 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Bleche für eine Stunde reinschieben. Nach einer Stunde die Apfelscheiben wenden (nicht wundern, zu diesem Zeitpunkt, sind die noch sehr wabbelig!) und nochmal 1 Stunde bei der gleichen Temperatur trocknen lassen. Wenn die Stunde um ist, den Backofen ausstellen (nicht öffnen!) und die Apfelchips im Backofen und mit dem dem Backofen auskühlen lassen. Dadurch werden die Chips dann auch knusprig!

Wenn die Chips komplett ausgekühlt sind, können die in einer gut verschlossenen Tüte oder Vorratsdose min. 1 Woche aufgehoben werden. Je länger man wartet, umso weicher werden sie wieder! Wenn man die Chips in kleine Tütchen packt (gibts z.B. bei DM), kann man sie auch den Kindern als gesunder Knabbersnack mit in den Kindergarten oder in die Schule geben!

Viel Spass beim nachmachen :) <3

apfelchips49 apfelchips51

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>