Baileys Schoko Pralinen

Aktuell sind ja Pralinen wieder total angesagt und auch ich kann mich diesen kleinen sündigen Leckerchen nicht entziehen. Nach den Giotto Haselnuss Pralinen habe ich mich jetzt an Baileys Schoko Pralinen versucht und die sind sooo gut!

Was braucht Ihr für die Baileys Schoko Pralinen

baileyspralinen31

– 45 ml Baileys
– 280 gr Zartbitterschokolade, gehackt
– 30 gr Butter
– 120 gr Sahne
– Backkakao
– ggf. Zuckerstreusel oder andere Zuckerdekoration

Let’s get it started!

Die Zartbitterschokolade hacken und in einer Schüssel beiseite stellen. Sahne erwärmen und die Butter darin schmelzen. Die warme Sahne/Butter Mischung über die gehackte Schokolade laufen lassen und für ein paar Minuten stehen lassen. Dazwischen immer wieder umrühren.

baileyspralinen34 baileyspralinen36 baileyspralinen38

Sofern die warme Sahne nicht reicht, um die Schokolade zu schmelzen, die Schüssel in ein Wasserbad stellen und immer wieder rühren bis die Schoko/Sahne Masse gleichmäßig ist und die Schokolade komplett geschmolzen ist.

baileyspralinen41 baileyspralinen43

Jetzt den Baileys einrühren bis sich alles verbunden hat.

baileyspralinen48 baileyspralinen51

Die Masse ca. 2-3 Stunden kalt stellen. Wenn man die Schüssel über Nacht in den Kühlschrank stellt, wird sie sehr hart. Man sollte dann vor dem Verarbeiten die Masse schon vorher aus der Kühlung nehmen damit sie wieder weicher wird.

baileyspralinen54  baileyspralinen52

Um die Kugel zu formen, sticht man immer einen Teelöffel voll ab und rollt diese zu einer Kugel. Durch die Wärme der Hände wird die Masse sehr schnell weich, also besser zügig arbeiten.

baileyspralinen57

Die Dekoration…

Wenn man eine Kugel gerollt hat, kann man diese entweder im Backkakao wälzen oder in Zuckerstreusel rollen. Beides schmeckt sehr gut, doch durch die bunten Zuckerstreusel sehen die Pralinen optisch nochmal etwas besser aus.

Mein Tipp: Tauscht den Baileys doch mal gegen einen anderen Sahnelikör, wie Amarula aus. So habt Ihr ganz einfache Pralinen mit Kaffeegechmack! :)

baileyspralinen4

Viel Spass beim nachmachen! <3

titelbild

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>