Die kleine Sünde: Schoko-Marshmallow-Muffins

Diese kleinen süssen Schweinereien gehen schnell und eignen sich auch prima zur Resteverwertung oder wenns mal schnell gehen soll 😉

Zutaten:
– 90ml Sonnenblumenöl oder 90 gr zerlassene Butter- 250 gr Mehl
– 50 gr Kakao
– 1 EL Backpulver
– 1 Prise Salz
– 120 gr Zucker
– 100 gr weisse Schokotropfen (geht auch Vollmilch oder Zartbitter)
– 50 gr Mini-Marshmallows oder kleingeschnittene normale Marshmallows
– 2 Eier
– 250ml Milch

Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Muffinblech oder wie ich hier Silikonförmchen einfetten oder mit Papier-Muffinförmchen füllen. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben. Zucker, Schokotropfen und Marshmallows untermischen.

Die Eier in einem Rührbecher oder Schüssel  leicht verquirlen. Milch und Sonnenblumenöl einrühren. In der Mitte der trockenen Zutaten eine Vertiefung drücken und die flüssigen Zutaten hineingiessen. Nur kurz zu einem groben Teig vermischen, nicht zu intensiv rühren (Kitchen Aid Stufe 1).

Jetzt den Teig mit einem Löffel in die vorbereiteten Förmchen füllen. Im Ofen 20 Minuten backen, bis die Muffins aufgegangen sind und sich fest anfühlen.

Die Muffins dann in der Form 5 Minuten auskühlen lassen. Warm servieren oder aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.

One thought on “Die kleine Sünde: Schoko-Marshmallow-Muffins

  1. Pingback: Leckere Eulen Muffins | www.sandrasbackfabrik.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>