Große Schweinerei: Schweine-im-Schlamm-Torte

Diese Torte habe ich eigentlich aus Verzweiflung gemacht, weil die ursprüngliche total missraten war. Doch beim zusammenbasteln habe ich immer mehr Spass daran bekommen und zum Schluss war ich sehr Glücklich über meine „Notlösung“! 😉

Man benötigt:

  • Ganache nach Rezept
  • Biskuit, rund, 26iger Form
  • Tortencreme nach Wunsch
  • 4 Packungen Duplos
  • Kellogs Toppas
  • Nutella
  • rosa Fondant für die Schweine
  • weisser Fondant für die Augen der Schweine
  • schwarzer Zuckerstift
  • Deko (Geschenkband, Schirmchen)
  • Geduld! 😉

IMG_6018 IMG_6537 IMG_6545 IMG_6546

Basis ist ein normaler runder Biskuit, dazwischen eine Cremefüllung – ich habe eine selbstgemachte Erdbeermousse gemacht, dann mit Ganache (einen Tag vorher zubereiten und kalt stellen) den kompletten Kuchen überziehen, gut kaltstellen, dann mit Nutella die Duplos (knapp 4 Packungen, nach Wunsch kürzen), an den Rand kleben und mit einem Gummi oder Schnur fixieren. Dann etwa 3-4 große Löffel Nutella warm machen und im „Kübel“ verteilen. Die Schweine habe ich am Tag vorher aus Fondant geformt und kalt gestellt. Die werden dann in den Kübel gesetzt. Als Stroh habe ich Kellogs Toppas genommen und teilweise auch mit Nutella an den Rand geklebt bzw. Im Kübel fixiert. Dann noch ein Schirmchen als Deko und ein schönes Band mit Schleife drum rum- fertig :)

IMG_6549

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>