Traumhafter Apfelkuchen mit Applebutter & Streusel

Ich habe lange nach dem richtigen Apfelkuchenrezept gesucht. Er sollte vom Boden noch schön fluffig sein, lecker Äpfel drauf haben und oben natürlich Streusel. All das habe ich in diesem Rezept gefunden, was ich nach und nach noch etwas verfeinert habe!

apfelkuchen1

Zutaten:
– 100 gr Butter, weich
– 100 gr braunen Zucker
– 150 gr Mehl, gesiebt
– 1 Pkg Vanillezucker
– 1Pkg oder 1 Fläschchen Zitronenaroma
– 3 Eier
– 50 gr Speisestärke, gesiebt
– 1 TL Backpulver
– 4 – 6 Äpfel (je nach Größe)

Für die Streusel:
– 150 gr Mehl
– 125 gr Butter, weich
– 125 gr braunen Zucker
– 1 Pkg Vanillezucker
– 1 Prise Zimt

Zuerst muss die Butter mit dem braunen Zucker und dem Vanillezucker solange geschlagen werden bis eine schaumige gleichmäßige Masse entstanden ist. Das Mehl, mit dem Backpulver und der Speisestärke sieben und nach und nach unterheben. Jetzt nach und nach die Eier und das Zitronenaroma unterrühren bis die Masse gut durchgemischt ist.

Die 26iger Backform fetten und mit Backpapier auslegen. Wer ein grosses Blech machen möchte muss das Rezept verdoppeln. Für ein kleines Blech reicht die gleiche Menge! 3-4 Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf dem Teig verteilen.

 

apfelkuchen4 apfelkuchen7 apfelkuchen8

Die restlichen Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit gut drei großen Esslöffeln Applebutter vermischen und auf den anderen Äpfeln verteilen. Wer keine Applebutter hat, kann auch Apfelmus mit etwas Zimt vermischt nehmen!

apfelkuchen9 apfelkuchen10 apfelkuchen11

Für die Streusel Mehl, Butter, Zucker, Vanillinzucker und Zimt vermengen und auf den Äpfeln verteilen.

apfelkuchen12 apfelkuchen14 apfelkuchen15

Ich nehme übrigens anstatt den normalen braunen Zucker den Dark Brown Sugar von Tate Lyle, da dieser schön intensiv malzig schmeckt uind den Streuseln ein etwas herberes Aroma gibt!

Wenn die Streusel auf dem Kuchen verteilt sind, dann 40-45 min. auf 180°C Ober/Unterhitze backen. Wenn die Streusel leicht braun sind, dann ist der Kuchen perfekt! :)

apfelkuchen16 apfelkuchen17 apfelkuchen19

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>