Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins

Es ist der 03. Oktober und wieder Zeit für ein kleines Rezept! Was darf auf keinem Halloween-Kuchen Buffet fehlen? Richtig! Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins! Heute zeige ich Euch, wie Ihr diese schnell zubereiten könnt!


Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins

Was braucht Ihr?

– Muffins (gekaufte oder selbstgemachte, z.B. die Schoko-Mango-Muffins)
– Lakritzschnecken
– Nutella
– Zuckerhimbeeren / Brombeeren
– Schokolinsen mit bunten Streuseln
Esspapier, weiss
– Schokostreusel (Vollmilch oder Zartbitter)
scharzer Lebensmittelfarbstift
– ggf. Zucker-/Schokoladenschrift

Lasst uns die kleinen Monster erschaffen!

Muffins backen und gut auskühlen lassen. Ich habe für die Spinnen und Fliegen ausnahmsweise mal kleine fertige Muffins genommen, da ich diese noch im Küchenschrank gefunden hab 😉

Die Muffins dünn mit Nutella bestreichen und dann in eine vorbereitete Schale mit Schokostreuseln tauchen, bis die Muffinkuppe komplett mit Streuseln beklebt ist.

Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins

Itsy bitsy spider…

Mit bunten Streuseltalern (Rittertaler von Pickerd von z.B. Real) zwei Augen je Muffin mit einem Klecks Nutella aufkleben. Für die Spinnen jetzt je Muffin acht Lakritzbeine präparieren. Dazu die Schnecke ausrollen, 4 gleichlange Stücke zurechtschneiden und dann nochmal längs in der Rille schneiden. So hat man 8 dünne lange Spinnenbeine. Im Muffin jetzt mit einem Schaschlikspiess ein Loch je Bein reinstechen und das Loch auch etwas weiten, damit man das Lakritzstück gut reinstecken kann. Je tiefer das Lakritzstück reingesteckt wird, umso besser hält das „Bein“! Achtet drauf, dass die Beine der Spinne gleichlang sind. Fertig ist die Spinne! Sieht schon etwas fies aus, oder? 😉

Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins

The fly returns…

Die Fliege ist etwas aufwendiger! Wie bei der Spinne schneidet Ihr je Muffin Lakritzbeine zurecht, diesmal aber nur 6 je Muffin und auch etwas kürzer. Mit dem Schaschlikspiess je ein Loch stechen und rein mit den Beinen.
Als Augen die Zuckerhimbeeren/-brombeeren mit Nutella aufkleben. Nun widmen wir uns den Flügeln. Dazu habe ich zwei Vorlagen aus Pappe ausgeschnitten – eine Größere und eine Kleinere. Je Muffin benötigen wir zwei Große und zwei Kleine. Aufs Esspapier die Umrisse mit einem Lebensmittelfarbstift nachzeichnen und vorsichtig mit einer Nagelschere ausschneiden. Achtung, das Esspapier ist sehr brüchig!

Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins

Wenn alle ausgeschnitten sind malt Ihr mit dem Farbstift die Äderchen drauf. Alternativ kann man das auch mit der Schokoschrift, aber da kann es sein – je nach Marke – dass das Esspapier etwas aufweicht. Also besser einen Farbstift nehmen.

Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins

Mit einem spitzen scharfen Messer (Ich habe hier ein Filiermesser genommen, geht aber auch mit jedem anderen spitzen Messer!) schneidet ihr  jetzt schmale Schlitze in die Muffins, wo vorsichtig die Flügel reingesteckt werden. Und schon sind auch die Fliegen fertig! :)

Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins

Mit wenig Aufwand habt Ihr tolle Hingucker fürs süsse Halloween Buffet oder zum Kindergeburtstag gezaubert! Übrigens, anstatt der Zuckerbeeren oder bunten Taler, könnt Ihr auch Zuckeraugen nehmen! Einfach bei der Spinne ein paar der kleinen Augen vorne verteilen und bei der Fliege seitlich.

Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins

Viel Spass beim nachmachen <3

Schaurige Spinnen & Fliegen Muffins

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>